Beiträge aus dem Monat Februar 2015

Die Korkkanne

kork amorim

Wir sagens gleich: Die Kanne tropft. Aller­dings nur mini­mal, wenn man die Tech­nik mal raus hat. Der Trick beim Ein­schen­ken ist, dass man den Becher oder die Tasse ganz nah an die Tülle hält. Dann klappt es ziem­lich gut ohne…

Lampe »Angkor Watt«

angkor watt

Beleuch­tung garan­tiert: Unsere erste »Wat{t}«-Lampe ist fer­tig. Ang­kor Watt wird aus fast 50 lärm­frei geschnit­te­nen Schich­ten Finn­pappe her­ge­stellt. In medi­ta­ti­ver Hand­ar­beit. Des­halb ist jede Lampe ein Unikat.

Mininotizbücher

mininotizbuch

Damit man weder Schlüs­sel noch Gedan­ken ver­liert. Oder gedan­ken­ver­lo­ren seine Schlüs­sel. Oder den Schlüs­sel zu sei­nen Gedan­ken. Oder Schlüs­sel­ge­dan­ken. Oahh .. genug jetzt. Es ist ein Notiz­heft­chen zum an den Schlüs­sel­bund dran machen. Und wir haben prak­ti­scher­weise auch noch ganz…

Kleingeld zwischen Sofabezug

kleingeldportmonnee

Die Sehn­sucht des Klein­gel­des, zwi­schen den Sofa­rit­zen zu ver­schwin­den, fin­det ihre Erfül­lung in den Klein­geld­port­mon­nees aus Sofa(ritzen). Auf alte Sofas trifft man in man­chen Gegen­den ver­blüf­fend häu­fig, sie lun­gern zum Bei­spiel auf Bür­ger­stei­gen rum. Also warum nicht was draus machen.…

Notizbücher

notizbuch

Wir Men­schen machen zu viel Müll. Upcy­cling ist nicht nur grade ein Trend, son­dern auch not­wen­dig. Aus unse­ren alten Pap­pen machen wir des­halb zum Bei­spiel Umschläge für Notiz­hefte. Hand­ge­näht und mit Gummi drum rum.