Donnerstags-Post No 40 | 2016

… fiel letzte Woche lei­der aus. Denn Tee, selbst wenn es sich um eine win­zig­kleine Pfütze han­delt, eine Menge irgendwo zwi­schen ein und ein­ein­halb Nano­li­tern, ver­trägt sich abso­lut nicht mit einer Notebook-Tastatur. Und so hat sich unser lie­bes Arbeits­ge­rät spon­tan verabschiedet.

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr

Donnerstags-Post No 39 | 2016

Drau­ßen wirds unge­müt­lich, da kann man drin­nen ein biss­chen entgegensteuern.

tranquillo-klara

Tee­kan­nen, Tas­sen, Becher, Schäl­chen und Vor­rats­do­sen von tranquillo.

{shop}

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr

Donnerstags-Post No 34 | 2016

Neu und aus eige­ner Fer­ti­gung: Klappkarten.

misuki-paper-grusskarten

Wir haben zwar schon fast vier­eckige Augen und sehen merk­wür­dige Dop­pel­bil­der mit absur­den Wan­der­punk­ten, soviel Zeit haben wir in den letz­ten Wochen vor dem Gra­fik­pro­gramm ver­bracht, aber das Ergeb­nis ist es uns Wert. Die Augen beu­len sich ja viel­leicht auch wie­der aus. Und raus­ge­kom­men ist eine Reihe haus­ei­ge­ner Klapp– und Postkarten.

{shop}

 

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr

Päuschen

pause

Liebe Leute,

in der Zeit vom 8.9. bis ein­schließ­lich 15.9. (Don­ners­tag bis Don­ners­tag) machen wir eine kleine Pause. Am 16.9. sind wir dann wie­der da.

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr

Donnerstags-Post No 30 | 2016

Mons­ter von dläb. Als T-Shirt, als Ras­sel und als Kissen.

dlaeb

Per Sieb­druck bedruckte und hand­ge­nähte Tierchen-Monster aus Spanien.

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr

Donnerstags-Post No 22 | 2016

Der letzte Teil unse­rer Eichen­tri­lo­gie: Posterleisten.

posterleiste

Für Pos­ter in den For­ma­ten Din A4 und 50 x 80 cm.

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr